Elbhangfest 2018


Ja!, schon liegt es wieder hinter uns. Ein paar Fotos folgen demnächst, aber allem voran einen herzlichen Dank an alle Helfer. Und auch an die vielen Gäste, die sich vom unsicheren Wetter nicht abschrecken ließen und Kaffee&Kuchen, schützende Schirme und die musikalische Umrahmung genossen.

Sonnabend 23. Juni

ab 14 Uhr Kaffeetafel im Pfarrgarten

14 Uhr, im Pfarrgarten: Männerchor Dresden-Striesen – Rundadinella
Lust, Frust, Natur und Durst in romantischer Atmosphäre

14.30 Uhr, »Maria am Wasser«: Sängerkranz Laucha
Einfühlsame Interpretationen wunderschöner Lieder

15.30 Uhr, Pfarrgarten: Dresdner Akkordeon-Ensemble AKKAMERATA
Sehr böse Zungen behaupten, das Akkordeon mache aus guter Luft schlechte Musik. Überzeugen Sie sich vom Gegenteil!

17 Uhr, Pfarrgarten: Die Guitarreros
Sonnige Gitarrenmusik, gemalt mit Klangfarben aus Spanien, Brasilien, Indien und Mexiko, von den Zwillingen Schubert. Wie gewohnt ein temperamentvoller Mix aus Flamenco-Nuevo über Samba bis hin zu Latin mit vorwiegend eigenen Stücken.

Sonntag 24. Juni

11 Uhr Weinbergkirche
Musikalischer Festgottesdienst zum Elbhangfest
mit Kindergottesdienst
Festpredigt: Pfarrer Christoph Arnold
Kirchenmusik:
Männerchor »Maria am Wasser«
Leitung: Schifferkirchenkantor Matthias Herbig
Schifferkirchenorganist Johannes Korndörfer, Orgel

16.30 Uhr »Maria am Wasser«
Il Maestro di Cappella ODER Conducter 2.0?
Erleben Sie Clemens Heidrich, Maxim von Gagern und das Kammerorchester Heidenau e.V.
unter der Leitung von Matthias Herbig
mit der Kurzoper »Il maestro di cappella« von Domenico Cimarosa.