title-image

Kirchennachrichten

Titelseite Kirchennachrichten 2019-03

In unseren Kirchen…

Weinbergkirche Pillnitz:

Sonntag, 26. Mai, 16 Uhr

„Wie lieblich klingt der Maien…“

A-Cappella-Konzert des chorus 116 e.V.

Eintritt frei – um eine Kollekte wird gebeten

» mehr…

»Maria am Wasser«:

26. Mai, 10 Uhr
Sonntag Rogate

Musikalischer Gottesdienst
mit Taufe und Kindergottesdienst
Pfarrerin Maria Heinke-Probst

Kirchenmusik:
Raphael Gärtig, Flöte
Johannes Korndörfer, Orgel

KONZERT UND LESUNG

Sonnabend, 25. Mai 2019, 17 Uhr

Buchpremiere von
Utz Rachowski:
„Die Lichter, die wir selbst entzünden“

Matthias Eisenberg, Orgel

Utz Rachowski war in der DDR als junger Mann politisch inhaf­tiert, weil er eigene Gedichte und solche seiner Freun­de Reiner Kunze, Jürgen Fuchs und Wolf Biermann weitergegeben hatte. Sein neuer Essayband vereint eine thematisch beein­druckende Vielfalt von Reden, Aufsätzen und Portraits.

Veranstalter: Sächsische Landeszentrale für politische Bildung

– Eintritt frei –

» weiterlesen…

Pfingstsonntag

9. Juni, 10 Uhr
Musikalischer Festgottesdienst
Pfarrerin Maria Heinke-Probst

Kirchenmusik:
J. S. Bach, Kantate „O ewiges Feuer, o Ursprung der Liebe“ (BWV 34)
Marlen Herzog, Alt; Frank Blümel, Tenor
Clemens Heidrich, Bass
Kantorei und Ensemble »Maria am Wasser«
Johannes Korndörfer, Continuo und Orgel
Leitung: Matthias Herbig

Eine Orgel für Brenna

Mit unserer Partnergemeinde in Brenna-Górki (Polen) verbinden uns viele schöne Erlebnisse und Gemeinsamkeiten. Die für uns selbstver­ständlich gewordene, klangvolle Begleitung unserer Gottesdienste durch die Orgel gehört bisher nicht zu diesen Gemeinsamkeiten – unsere Partnergemeinde verfügt nicht über ein solches Instrument. Daraus ist unser Projekt „Eine Orgel für Brenna-Górki“ entstanden, das endlich wieder in Bewegung kommt…

» weiterlesen / Fotoimpressionen…

Rückblick Weltgebetstag

„Kommt, alles ist bereit“ – am 24. März feierten wir Familien­gottes­dienst, anläßlich des Weltgebets­tages 2019.

Spielerisch und singend unseren Mitmenschen nahezukom­men, ist eine gute Erfahrung, es gilt Zeichen zu setzen für Gastfreund­schaft und Miteinander am Tisch des Herrn: „Kommt, alles ist bereit“.

» weiterlesen / Fotoimpressionen…