2019

Gottesdienste und Veranstaltungen
Maria am Wasser


04. August, 10 Uhr
7. So. n. Trinitatis

Gottesdienst mit Taufe
Pfarrerin Maria Heinke-Probst
Johannes Korndörfer, Orgel


11. August, 10 Uhr
8. So. n. Trinitatis

Sakramentsgottesdienst
Pfarrerin Maria Heinke-Probst
Johannes Korndörfer, Orgel


18. August, 10 Uhr
9. So. n. Trinitatis

Musikalischer Gottesdienst mit Musik von J. S. Bach
Pfarrer i. R. und Schriftsteller Hans-Jörg Dost
Bert Enzmann, Tenor
Johannes Korndörfer, Orgel/Cembalo


25. August, 11 Uhr
10. So. n. Trinitatis

Familiengottesdienst zum Schulanfang
Thema: „Du bist einmalig!”
Pfarrerin Maria Heinke-Probst,
mitgestaltet von den Kindern der Kurrende mit Cornelia Pätz, den Kindern der Christenlehre mit Andrea Beuchel und Johannes Korndörfer, Orgel


1. September, 9.45 Uhr
Loschwitzer Elbufer

11. So. n. Trinitatis
Gemeinsamer Elbufer-Gottesdienst
Pfarrer Markus Deckert, Pfarrerin Maria Heinke-Probst und Elbhangschwestern-Team
Elbhang-Posaunenchor, Leitung: Volker Kaufmann

Treff elbaufwärts des Blauen Wunders, Nähe Grillplatz


4. September, 19.00 Uhr
Nagelkreuz-Andacht


8. September, 10 Uhr
12. So. n. Trinitatis

Gottesdienst
mit Taufgedächtnis und Kindergottesdienst
Pfarrerin Maria Heinke-Probst
Elbhang-Posaunenchor, Leitung: Volker Kaufmann
Johannes Korndörfer, Orgel


15. September, 10 Uhr
13. So. n. Trinitatis

Musikalischer Gottesdienst mit Schlagwerk und Orgel
Pastorin Ulrike Fourestier, Taubblindendienst e. V.
Björn Stang, Schlagwerk
Johannes Korndörfer, Orgel

anschließend Kirchencafé


18. September, 19.00 Uhr
Nagelkreuz-Andacht


22. September, 10 Uhr
14. So. n. Trinitatis

Musikalischer Gottesdienst mit Abendmahl
zur Jubelkonfirmation
Pfarrer i. R. Dietmar Selunka
Elbhang-Posaunenchor, Leitung: Volker Kaufmann
Burkhard Jabs, Orgel


29. September, 10 Uhr
15. So. n. Trinitatis

Thematischer Gottesdienst „Abendmahl – mit Kindern?!“
mit Kindergottesdienst
Pfarrerin Maria Heinke-Probst
Maximilian Nicolai, Orgel

Gespräche beim Essen – Fragen und Antworten – Schlusssegen


Als Nagelkreuzgemeinde halten wir regelmäßig inne im Versöhnungsgebet nach der Liturgie der Kathedrale von Coventry – über viele Jahre trafen wir uns dazu immer mittwochs, 19 Uhr, am Versöhnungsleuchter in unserer Schifferkirche »Maria am Wasser«. Im Zuge der Vakanz unserer Pfarrstelle hatten wir dies aussetzen müssen und das Versöhnungsgebet in unsere Gottesdienste integriert. Dies hat sich bewährt, und wir wollen diese Verbindung beibehalten.

Ab September setzten wir die Tradition der Mittwochsandacht fort und laden dazu ein, alle zwei Wochen, jeweils mittwochs, 19 Uhr. Die Termine finden Sie hier links nebenan. Alle, die sich gern an der Gestaltung der Andacht beteiligen möchten, sind herzlich eingeladen sich im Pfarramt zu melden.